Referenzen > Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration

 

  • Bild 1

Ausgangslage
Die Einführung eines Qualitätssicherungskonzeptes, die Beratung und Durchführung von Ausschreibungen im Reinigungsbereich und dessen dauerhafte, zuverlässige Kontrolle: Diese Aufgaben stehen im Mittelpunkt der Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration, die 2007 begonnen wurde. Damals wurde eine Ausschreibung für die Unterhalts- und Glasreinigung durchgeführt. 2014 kam es zu einer weiteren europaweiten Ausschreibung.

Lösung
Die Neumann & Neumann Software und Beratungs GmbH wurde mit dem Erstellen der Leistungsverzeichnisse, Vertragsbedingungen, Leistungskennzahlen sowie einem Konzept für die Qualitätssicherung beauftragt. 2007 wurde im Rahmen einer Ausschreibung die Unterhalts- und Glasreinigung neu an einen Dienstleister vergeben. Neumann & Neumann führt seitdem und bis zum heutigen Tag Qualitätsprüfungen in den Gebäuden des Ministeriums durch.

Kundennutzen
Das Staatsministerium stellt sicher, dass der Reinigungsdienstleister eine gleichbleibend hohe, den Vereinbarungen entsprechende Qualität der Gebäudereinigung hält. Grundlage dafür sind sowohl die professionell erstellten Ausschreibungsunterlagen als auch die zuverlässigen monatlichen Qualitätsprüfungen.

Fazit und Ausblick
„Durch die professionellen Ausschreibungsunterlagen und die monatlichen Qualitätsprüfungen stellen wir eine hohe Qualität der Gebäudereinigung sicher“. So Ulrich Marx, Bayerisches Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.