Referenzen > MTU Aero Engines AG

 

  • Bild 1

Ausgangslage
Ende der neunziger Jahre sollte die Reinigungsqualität von externen Fachleuten objektiv beurteilt werden, zum einen als Gesprächsgrundlage mit den Reinigungsfirmen, zum anderen um die firmeninterne Diskussion über die Reinigungsqualität zu neutralisieren.

Anforderungen
Gesucht wurde ein Beratungsanbieter, der - neutral, unabhängig und werksweit - die Reinigungsqualität untersuchen und außerdem Qualität als Vertragsbestandteil mit den Reinigungsfirmen etablieren würde.

Argumente
Zugunsten der Firma Neumann & Neumann gab das sehr detaillierte Qualitäts­sicherungssystem den Ausschlag. Ein späterer Preisvergleich sprach ebenfalls für dieses Unternehmen. Die Untersuchung samt der Einführung des Qualitätsmanagementsystems gelang innerhalb von vier Wochen.

Ergebnis
Die von Neumann & Neumann erstellten Gutachten dienen seither der internen Kommunikation und sind Teil der Prozesskennzahlen von MTU. Außerdem fungieren sie als Instrument zur Steuerung der Fremdfirmen im Reinigungsbereich.

Fazit
Zusammen mit der Beratung und dem QM-System von Neumann & Neumann konnten für eine zielorientierte Fremdfirmensteuerung die Vertragsgrundlage sowie ein Kennzahlensystem aufgebaut werden. Erfolgsentscheidend war die Neutralität dieser Instanz in der internen Kommunikation. Daher hat sich eine sehr gute Geschäftsbeziehung mit großem Nutzen für MTU entwickelt. MTU würde Neumann & Neumann jederzeit weiterempfehlen, weil das QS-System ein repräsentatives Ergebnis für die Beurteilung von Service-Dienstleistungen bietet.

Weitere Entwicklung
MTU selber hat von Neumann & Neumann inzwischen auch die Leistungen in den Bereichen Winterdienst, Grünanlagen, Außenanlagen und Verkehrswege definieren und ausschreiben lassen. Zudem wurden für die Standorte Langenhagen (MTU Maintenance Hannover GmbH) und Ludwigsfelde (MTU Maintenance Berlin-Brandenburg GmbH) die Unterhalts-/Glasreinigung ausgeschrieben.